Hochzeitslocation Schloss Laudon

Hochzeitslocation Schloss Laudon

Das barocke Wasserschloss, umgeben von einem prachtvollen Park, wurde bereits 1130 erstmals urkundlich erwähnt und stand immer schon im Mittelpunkt von Hochzeiten. Kaiser Friedrich III.schenkte dieses bezaubernde Märchenschloss 1460 seiner Gattin Eleonore, Infantin von Portugal, anlässlich der Vermählung.

laudon5

Im April 1708 verbrachte hier Elisabeth Christine, die Mutter Maria Theresias, zwei Nächte vor ihrer Vermählung mit Karl III. Am Stiegenaufgang des Schlosses erinnert eine Gedenktafel mit der lateinischen Inschrift an diese Ereignis: “Hier verweilte die spanische Königin zwei Nächte vor dem Tage, an dem sie frohgemut Karl heiratete. Diese bedeutsame Anwesenheit hat übergroßen Glanz hervorgebracht. Nach diesem sei uns daher dies Haus teuer.”

1776 ging das Schloss in den Besitz von Feldmarschall Gideon von Laudon über, von dem es bis heute seinen Namen hat.

Der Freskensaal des Schloss Laudon oder die kleinere Bibliothek können für Ihre Traumhochzeit gebucht werden.

Mehr Informationen – Schloss Laudon

Agape (zum Beispiel ein Sektempfang) und andere Serviceleistungen sind möglich.

Anzahl der Gäste

Der Freskensaal ist (sitzend) für maximal 80 Personen, die Bibliothek für maximal 20 Personen geeignet.

Ansprechperson