Hochzeitslocation Beletage im Palais Todesco

Hochzeitslocation Beletage im Palais Todesco

Direkt im Herzen Wiens, mit einzigartigem Blick auf die zum Greifen nahe Staatsoper, liegt das monumentale Palais Todesco. Es kann mit seiner Symbiose aus Architektur, Malerei, Kunsthandwerk und Bildhauerei mit Fug und Recht als Gesamtkunstwerk bezeichnet werden.

Gerstner Palais Todesco

Der Prunkbau im Stil der Neorenaissance wurde im Auftrag des Bankiers Freiherr von Todesco zwischen 1861 und 1864 von den Architekten Ludwig von Förster und Theophil von Hansen erbaut. Die Innenausstattung der Gerstner Beletage ist atemberaubend, mit den Deckengemälden des Künstlers Carl Rahl, den reich gold verzierten Holztäfelungen und den imposanten Säulen aus Marmor.

Die gediegenen Salons, in unterschiedlichen Größen, bieten ein außergewöhnliches, imperiales Ambiente für Ihre Traumhochzeit. Ein professionelles Team betreut Ihre Feier vor Ort.

Mehr Informationen Gerstner Beletage im Palais Todesco

Anzahl der Gäste

Die Beletage im Palais Todesco bietet mehrere Räumlichkeiten in unterschiedlichen Größen und ist daher sowohl für kleine Gesellschaften als auch für große Hochzeiten bis zu 100 Gästen geeignet.

Ansprechperson

  • Dominik Steiner – Gerstner Catering
  • Telefon: +43 1 743 44 22-7859
  • Fax: +43 1 743 44 22-7827
  • E-Mailbeletage@gerstner.at